Zum Inhalt springen


Blog des ReiseCenter Pinneberg - Reisecenter Pinneberg


28. März 2010

Jordanien - Rundreise

Hallo, hier ist wieder mal der Sachsenscout!

Endlich habe ich mich überwunden und bin ein Ziel angegangen was mir schon seit 2 Jahren, seit meiner Sinai-Rundreise, im Kopf rumgeisterte. Jordanien!

Ende Februar bin ich zu einer 7 tägigen Rundreise aufgebrochen. Von Dresden über Frankfurt erreichte ich mit einem Lufthansa-Airbus frühmorgens gegen 1:00 Uhr Amman. Nach zügiger Abwicklung der Einreisemodalitäten ging es mit dem Bus in das ca. 35 km entfernte Hotel “Al Waleed” im Zentrum von Amman. Gegen 3:30 Uhr lag ich dann endlich im Bett.  Nach einer kurzen Nacht und dem Frühstück geht es gegen 8:30 Uhr zur Stadtrundfahrt Amman los. Unsere Reisegruppe ist erstmals zusammen. Insgesamt 19 Personen aus ganz Deutschland sind wir, ich der einzige Sachse!

Mit dem Bus fahren wir zunächst zum Zitadellen-Hügel, wo man sich mit dem antiken Philadelphia (so hieß Amman damals) und den Ruinen der byzantinischen Stadt bekannt machen kann; hier befindet sich das Archäologische Museum, sowie der Herkules-Tempel und der Omajjad-Palast.

Zitadelle in Amman (Herkules Tempel)

Zitadelle in Amman (Herkules Tempel)

Im Anschluß besichtigten wir das römische Theater. Es wurde vermutlich von Antonius Pius zwischen 138 und 161 n. Chr. erbaut und bot zu seiner Zeit 6 000 Zuschauern Platz. Es ist noch sehr gut erhalten und wird daher noch heute für Musik- oder Theateraufführungen genutzt.
(weiterlesen…)